With Markus Heidinger, Niklas Schmidt, Eva Stadler
Die Immobiliengesellschaft ist ein "normaler" AIF; dies ist der Fall, wenn die Immobiliengesellschaft höchstens 50 % ihrer Erträge aus der Überlassung oder Übertragung von Immobilien an Dritte erwirtschaftet.